Über uns

Meine beruflichen Stationen führten mich über Architektur und Projektleitung zu Bewegungs- und Körpertherapie und schliesslich zu Coaching und Supervision. Die Kombination von innerer Welt, Umwelt und Kommunikation ist meine Stärke in der Beratungsarbeit.
Der Faktor Gesundheit spielt in meiner Beratungsarbeit immer auch eine Rolle. Ich gehe davon aus, dass Herausforderungen in der Arbeitswelt einen unmittelbaren Einfluss auf die Gesundheit haben. Umgekehrt gilt auch, dass eine gestärkte Selbstregulation den Umgang mit Herausforderungen verbessert und Kommunikation vereinfacht.
2017 veröffentlichte ich ein Übungsprogramm für ein körperorientiertes Stressmanagement: ESM-Embodied Stress Management, Verlag tredition, Hamburg, 136 S.

Kompetenzen

Als Architekt (MSc, ETH), Coach (MAS, FH) und Bewegungspädagoge bin ich bestens gerüstet, Unternehmen und Mitarbeitende auf struktureller, organisationaler und individueller Ebene zu begleiten.

Beratungskonzept

Ich bin überzeugt, dass es in jeder Situation eine Vielzahl von Handlungsmöglichkeiten gibt. Seien es Anpassungen in der inneren (Geistes- oder Körper-) Haltung, den Werten, Veränderungen im System und der Umwelt oder Entwicklung in der Beziehung und der Kommunikation. Deshalb sind meine Beratungen von einem systemischen und konstruktivistischen Menschenbild geprägt. Ich arbeite ressourcen- und lösungs- und gesundheitsorientiert nach dem Grundsatz „so viel wie nötig und so wenig wie möglich“. Ich ermutige meine KlientInnen, bisher Undenkbares zu denken und auf spielerische Weise neue Perspektiven zu entwickeln. Dazu nutze ich systemische, körperorientierte und atmosphärische Fragetechniken, Instrumente und Übungen.

Ausbildungen

Architekt (MSc ETH Zürich)
Coach, Supervisor (MAS IAP Zürich)
Komplementärtherapeut mit eidg. Diplom
Feldenkrais Lehrer (FPTP New York)
Craniosacral Therapeut (ICSB)

Weiterbildungen

Atmosphärisches Coaching (LWI Heidelberg)
Komplementärtherapeut (OdA, Bern)
SocratesMapConcept (i.a.m. Zürich)
diverse Weiterbildungen in Kommunikation

Mitgliedschaften

BSO
BGMNetzwerk
SFV

Buchtitel

ESM-Embodied Stress Management, mit bewegter Achtsamkeit aus der Stressfalle; tredition Hamburg, 2017, 136 S.